DatenschutzrichtlinieDer  Datenverantwortliche für personenbezogene Daten , wie nachstehend genauer definiert, erachtet die Privatsphäre seiner Nutzer als von grundlegender Bedeutung und garantiert, dass die Verarbeitung personenbezogener Daten in Übereinstimmung mit den geltenden Datenschutzgesetzen und insbesondere mit der europäischen Verordnung Nr. 2016/679 und die nationalen Rechtsvorschriften zum Schutz personenbezogener Daten, das Gesetzesdekret 196/2003, soweit noch in Kraft, und die einschlägigen nationalen Rechtsvorschriften zur Anpassung des Gesetzesdekrets 101/2018 zum Schutz personenbezogener Daten. Zu diesem Zweck hat der  Datenverantwortliche für personenbezogene Daten  die folgende Datenschutzrichtlinie verabschiedet, um die Benutzer der Website über die Methoden und Zwecke der Verarbeitung der personenbezogenen Daten der Benutzer selbst zu regeln und diese darüber zu informieren.Der Benutzer wird gebeten, dieses Dokument jedes Mal zu lesen, wenn er eine Verbindung zur Website herstellt, da es aufgrund behördlicher Anforderungen und/oder aufgrund von Änderungen und/oder Ergänzungen der Funktionalität derselben Überarbeitungen, Ergänzungen und/oder Änderungen unterliegen kann Website.Datenverantwortlicher für personenbezogene Daten:Agrestis Soc. Coop. Agricola Via Pappalardo 11, 96010 Buccheri (SR), Umsatzsteuer-Identifikationsnummer:01440920898E-Mail-Adresse des Eigentümers:  agrestis.evoo@gmail.comARTEN DER ERHOBENEN DATENZu den personenbezogenen Daten gehören, die von der aktuellen Website sowie von allen mit ihr verbundenen und/oder verwandten Zielseiten (im Folgenden der Kürze halber die „ Website “) unabhängig oder über Dritte erfasst werden, auf deren Datenschutzbestimmungen wir Sie in jedem Fall verweisen Es gibt: E-Mail, personenbezogene Daten unterschiedlicher Art, wie unten genauer beschrieben, Cookies und Nutzungsdaten.Vollständige Einzelheiten zu den einzelnen Arten der erfassten Daten finden Sie in den entsprechenden Abschnitten dieser Datenschutzrichtlinie oder in spezifischen Informationstexten, die vor der Datenerfassung angezeigt werden.Personenbezogene Daten können vom Benutzer freiwillig bereitgestellt oder, im Falle von Nutzungsdaten, automatisch während der Nutzung der Website erfasst werden.Sofern nicht anders angegeben, sind alle von der Website angeforderten Daten obligatorisch. Verweigert der Nutzer die Mitteilung, kann es sein, dass die Dienstleistung nicht erbracht werden kann.In Fällen, in denen einige Daten als optional gekennzeichnet sind, steht es den Nutzern frei, auf die Übermittlung dieser Daten zu verzichten,  ohne dass dies Auswirkungen auf die Verfügbarkeit des Dienstes oder seinen Betrieb hat.Benutzer, die Zweifel darüber haben, welche Daten obligatorisch sind, werden gebeten, sich an den Eigentümer zu wenden. Sofern nicht anders angegeben, dient die Verwendung von Cookies durch die Website oder durch die Eigentümer von Drittanbieterdiensten, die von der Website genutzt werden, zusätzlich zu den in diesem Dokument und im Dokument beschriebenen zusätzlichen Zwecken dem Zweck, den vom Benutzer angeforderten Dienst bereitzustellen Cookie-Richtlinie, falls verfügbar.Der Benutzer übernimmt die Verantwortung für die personenbezogenen Daten Dritter, die er über die Website erhält, veröffentlicht oder weitergibt, und garantiert, dass er das Recht hat, diese mitzuteilen oder zu verbreiten, wodurch der Eigentümer von jeglicher Haftung gegenüber sich selbst oder Dritten befreit wird.METHODE UND ORT DER VERARBEITUNG DER ERHOBENEN DATENDer Datenverantwortliche ergreift geeignete Sicherheitsmaßnahmen, um den unbefugten Zugriff, die Offenlegung, Änderung oder Zerstörung personenbezogener Daten zu verhindern.Die Verarbeitung erfolgt unter Verwendung von IT- und/oder Telematik-Tools, mit organisatorischen Methoden und mit einer Logik, die eng mit den angegebenen Zwecken verbunden ist. Neben dem Eigentümer können in manchen Fällen auch andere Parteien, die an der Organisation des Eigentümers und/oder an der Verwaltung der Website beteiligt sind, Zugriff auf die Daten haben (beispielsweise und nicht beschränkt auf: Verwaltungs-, Handels-, Marketing-, Rechtsanwälte, Systemadministratoren usw.) .) oder externe Parteien (beispielsweise und nicht beschränkt auf: Buchhalter, externe Anwälte, externe technische Dienstleister, Postkuriere, Hosting-Anbieter, IT-Unternehmen, Kommunikationsagenturen und/oder Anbieter von Adressverwaltungs- und Nachrichtenübermittlungsdiensten (E-Mail usw.) werden gegebenenfalls auch vom Datenverantwortlichen als Datenverarbeiter ernannt. Die aktualisierte Liste der Manager kann jederzeit beim Datenverantwortlichen angefordert werden.RECHTSGRUNDLAGE DER VERARBEITUNGDer Eigentümer verarbeitet personenbezogene Daten des Benutzers rechtmäßig, wenn eine der folgenden Bedingungen vorliegt:
  • Der Interessent hat der Verarbeitung seiner personenbezogenen Daten für einen oder mehrere bestimmte Zwecke gemäß DSGVO zugestimmt, Art. 6, Absatz 1, Buchstabe a). Hinweis: In einigen Gerichtsbarkeiten ist der Datenverantwortliche möglicherweise berechtigt, personenbezogene Daten ohne Zustimmung des Benutzers oder ohne eine andere der unten aufgeführten Rechtsgrundlagen zu verarbeiten, bis der Benutzer dieser Behandlung widerspricht („Opt-out“). Dies gilt jedoch nicht, wenn die Verarbeitung personenbezogener Daten durch europäische Rechtsvorschriften zum Schutz personenbezogener Daten geregelt ist;
  • Die Verarbeitung ist für die Abwicklung eines Vertrages mit dem Nutzer und/oder die Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO erforderlich. 6, Absatz 1, Buchstabe b) des sogenannten. DSGVO 2016/679;
  • Die Verarbeitung personenbezogener Daten ist zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung erforderlich, der der Datenverantwortliche unterliegt, gemäß DSGVO, Art. 6, Absatz 1, Buchstabe c);
  • die Verarbeitung ist zur Wahrung lebenswichtiger Interessen der betroffenen Person oder einer anderen natürlichen Person gemäß DSGVO erforderlich, Art. 6, Absatz 1, Buchstabe d);
  • Die Verarbeitung ist für die Wahrnehmung einer Aufgabe von öffentlichem Interesse oder für die Ausübung öffentlicher Befugnisse erforderlich, die dem Verantwortlichen gemäß Art. 6, Absatz 1, Buchstabe e) der DSGVO;
  • Die Verarbeitung personenbezogener Daten ist zur Wahrung der berechtigten Interessen des Datenverantwortlichen oder Dritter erforderlich, es sei denn, diese Interessen haben Vorrang vor den Interessen oder Grundrechten und Grundfreiheiten der betroffenen Partei, die den Schutz personenbezogener Daten beantragt insbesondere wenn der Interessent minderjährig ist, alles im Sinne der DSGVO, Art. 6, Absatz 1, Buchstabe f).
Gemäß Art. Gemäß Art. 6 der DSGVO werden die über die Website ohne Zustimmung des Interessenten erfassten personenbezogenen Daten vom Datenverantwortlichen für die Verwaltung und Wartung der Website, zur Ermöglichung der Nutzung der Dienste und zur Befriedigung der Anfragen der Benutzer verarbeitet , um eine effektive Kommunikation mit Kunden zu ermöglichen, um die durch Gesetze, Verordnungen, Gemeinschaftsgesetze oder behördliche Anordnungen festgelegten Verpflichtungen zu erfüllen oder in jedem Fall für Zwecke im Zusammenhang mit den Aktivitäten und Funktionen des Datenverantwortlichen oder schließlich zur Verhinderung oder Aufdeckung betrügerischer Aktivitäten oder Missbrauch zum Nachteil des Datenverantwortlichen über die Website.Es ist jedoch jederzeit möglich, den Datenverantwortlichen zu bitten, die konkrete Rechtsgrundlage jeder Verarbeitung zu klären und insbesondere anzugeben, ob die Verarbeitung auf dem Gesetz beruht, in einem Vertrag vorgesehen ist oder für den Abschluss eines Vertrags erforderlich ist.ORT DER VERARBEITUNG PERSONENBEZOGENER DATENDie Daten werden am eingetragenen und/oder operativen Hauptsitz des Eigentümers und/oder an jedem anderen Ort, an dem sich die an der Verarbeitung beteiligten Parteien befinden, und/oder in den Büros des Eigentümers und/oder an anderen Stellen oder IT-Systemen verarbeitet. Server anderer Subjekte, die ausdrücklich als (externe) Datenverarbeiter bezeichnet werdenFür weitere Informationen wird der Benutzer gebeten, sich an den Eigentümer zu wenden.Die personenbezogenen Daten des Nutzers können in ein anderes Land als das, in dem sich der Nutzer befindet, übertragen werden. Um weitere Informationen zum Ort der Verarbeitung zu erhalten, kann der Nutzer den entsprechenden Abschnitt dieser Informationen konsultieren.Der Nutzer hat das Recht, Auskunft über die Rechtsgrundlage der Übermittlung von Daten außerhalb der Europäischen Union oder an eine internationale Organisation zu erhalten, die dem Völkerrecht unterliegt oder aus zwei oder mehr Ländern besteht (z. B. die UN), sowie über die Sicherheitsmaßnahmen, die der Eigentümer zum Schutz der Daten ergriffen hat. Wenn eine der gerade beschriebenen Übertragungen stattfindet, kann der Benutzer auf die entsprechenden Abschnitte dieses Dokuments verweisen oder Informationen vom Eigentümer anfordern (wie im Abschnitt „KONTAKTINFORMATIONEN“ angegeben). .AUFBEWAHRUNGSZEITRAUMDie Daten werden so lange verarbeitet und gespeichert, wie es für die Zwecke, für die sie erhoben wurden, erforderlich ist.Der Nutzer kann weitere Informationen über die Aufbewahrungsfrist der verarbeiteten personenbezogenen Daten erhalten, indem er sich an den Eigentümer wendet (wie im Abschnitt „KONTAKTINFORMATIONEN“ angegeben).Am Ende der Aufbewahrungsfrist werden die personenbezogenen Daten gelöscht. Daher können nach Ablauf dieser Frist das Recht auf Zugang, Löschung, Berichtigung sowie das Recht auf Datenübertragbarkeit, Widerspruch und Einschränkung der Verarbeitung derselben nicht mehr ausgeübt werden.ZWECK DER VERARBEITUNG DER ERHOBENEN DATENDie Daten des Nutzers werden gesammelt, um dem Eigentümer die Bereitstellung seiner Dienste zu ermöglichen, sowie für die folgenden Zwecke:
  • Kontaktieren Sie den Benutzer
  • Statistiken
  • Anzeigen von Inhalten von externen Plattformen/Plattformen Dritter
  • Verwaltung von Kontakten und Versand von Nachrichten und/oder Newslettern
  • Interaktion mit externen Datenerfassungsplattformen und anderen Dritten
  • Behavioral Targeting und Remarketing
  • Interaktion mit Online-Quizplattformen
  • Registrierung und Authentifizierung
  • Plattformdienste
Um weitere detaillierte Informationen zu den Zwecken der Verarbeitung und zu den für jeden Zweck konkret relevanten personenbezogenen Daten zu erhalten, kann der Nutzer den folgenden Abschnitt dieses Dokuments lesen.Einzelheiten zur Verarbeitung personenbezogener DatenUm die Methoden der Verarbeitung personenbezogener Daten in Abhängigkeit von den verfolgten Zwecken zu überprüfen, kann der Benutzer den entsprechenden Abschnitt unten konsultieren.
  1. Kontaktieren Sie den Benutzer:
Um mit dem Benutzer Kontakt aufzunehmen, kann der Datenverantwortliche die über die folgenden Tools erfassten personenbezogenen Daten verwenden:–  Kontakt Formular; Mailingliste oder Versand von Newslettern (sofern sich der Nutzer für den entsprechenden Dienst angemeldet hat).Persönliche Daten : Name; Nachname; E-Mail-Adresse, Telefonnummer, Geschlecht, Geburtsdatum, Daten zur Haut, Daten zu gekauften Produkten/an denen sich der Nutzer interessiert, Cookies, Nutzungsdaten, andere Arten von Daten.Für das Kontaktformular ist der unsichtbare reCaptcha-Dienst von Google aktiv  (siehe den entsprechenden Abschnitt weiter unten).
  1. Statistiken
Die in diesem Abschnitt enthaltenen Dienste ermöglichen es dem Datenverantwortlichen, Verkehrsdaten zu überwachen und zu analysieren und dienen dazu, das Verhalten des Benutzers zu verfolgen.Diese Zwecke werden mit folgenden Instrumenten verfolgt:-Google Analytics mit anonymisierter IP;Google Analytics ist ein Webanalysedienst von Google zu statistischen Zwecken, um zu verstehen, wie Besucher mit der Website interagieren, Berichte zu erstellen und diese mit anderen von Google entwickelten Diensten zu teilen. Google Analytics verwendet möglicherweise eine Reihe von Cookies, um Informationen zu sammeln und Statistiken über die Nutzung der Website zu erstellen, ohne persönliche Informationen über einzelne Besucher an Google weiterzugeben. Die IP-Adresse des Nutzers wird anonymisiert. Die Anonymisierung erfolgt durch Kürzung der IP-Adresse der Nutzer innerhalb der Grenzen der Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum. Nur in Ausnahmefällen wird die IP-Adresse an einen Server von Google übertragen und innerhalb der USA gekürzt.Bitte beachten Sie jedoch, dass die Daten auch außerhalb des EWR verarbeitet werden können.Wir informieren den Nutzer außerdem darüber, dass Google ab dem 16. Juli 2020 die Verarbeitung personenbezogener Daten der Nutzer nicht mehr auf dem EU-US-  Datenschutzschild stützen wird  , um Daten aus dem Europäischen Wirtschaftsraum und aus dem Vereinigten Königreich in die Vereinigten Staaten zu übertragen; Genauer gesagt hat Google ab dem 30. September 2020 seine Gesetzgebung zur Verarbeitung personenbezogener Daten aktualisiert und verwendet die   von der Europäischen Kommission genehmigten Standardvertragsklauseln, die auf den Angemessenheitsbeschlüssen der Europäischen Kommission selbst für einige Länder basieren  je  nach Fall. für Datenübermittlungen aus dem EWR in die Vereinigten Staaten und andere Länder.Bezüglich der Verwendung von Cookies durch Google Analytics wird der Nutzer in jedem Fall gebeten, die entsprechende  Datenschutzrichtlinie  und  Cookie-Richtlinie sowie den Abschnitt dieser Cookie-Richtlinie „Wie kann ich der Installation zustimmen oder sie widerrufen“ sorgfältig zu lesen von Keksen?“ über Ihre Browsereinstellungen und den Abschnitt „Privacy Shield“ dieser Richtlinie. 
  • Google Tag Manager
Diese Website verwendet Google Tag Manager. Google Tag Manager ist eine von Google LLC verwaltete Lösung, mit der Sie die Tags verwalteter Websites über eine bestimmte Schnittstelle verwalten können.Google Tag Manager ist ein Tag-Management-System zur Verwaltung von JavaScript- und HTML-Tags, die für Tracking und Analysen auf Websites verwendet werden. Tags sind kleine Codeelemente, die unter anderem dazu dienen, Traffic und Besucherverhalten zu messen, die Wirkung von Online-Werbung und sozialen Kanälen zu verstehen, Remarketing und Zielgruppenausrichtung einzurichten sowie Websites zu testen und zu optimieren.Das Tag Manager-Tool selbst (das Tags implementiert) ist eine Cookie-freie Domain und erfasst keine personenbezogenen Daten. Dieses Tool ermöglicht die Aktivierung anderer Tags, die ihrerseits unter bestimmten Umständen Daten aufzeichnen können.Für weitere Informationen zu den Datenschutzbestimmungen von Google Tag Manager wird der Nutzer gebeten, den folgenden Link zu konsultieren:  https://policies.google.com/privacy?hl=de  , für die Nutzungsbedingungen  https://www.google .com /analytics/tag-manager/use -policy/  und für Google Tag Manager-Datenschutzantworten  https://support.google.com/tagmanager/answer/7207086  .Persönliche Daten : Nutzungsdaten; andere Art von Daten.
  1. Anzeigen von Inhalten von externen Plattformen/Plattformen Dritter
Mit dieser Art von Diensten können Sie auf externen Plattformen gehostete Inhalte direkt über die Seiten der Website anzeigen und mit ihnen interagieren.Bei der Installation eines solchen Dienstes ist es möglich, dass dieser, auch wenn er nicht tatsächlich genutzt wird, Verkehrsdaten über die Seiten sammelt, auf denen er installiert ist.Diese Zwecke werden verfolgt von:
  • Facebook, Facebook-Widgets;
Auf der Website gibt es Weiterleitungs- oder Freigabeschaltflächen zur sozialen Plattform Facebook und zu den einzelnen Seiten des sozialen Netzwerks, die dem Datenverantwortlichen zuzurechnen sind.Facebook teilt Informationen weltweit, sowohl intern mit Facebook-Unternehmen als auch extern mit seinen Partnern und mit Menschen, mit denen Sie in Kontakt treten und Inhalte auf der ganzen Welt teilen. Von Facebook kontrollierte Informationen können in die Vereinigten Staaten oder andere Länder außerhalb des EWR übertragen oder übermittelt oder dort gespeichert und verarbeitet werden.Gemäß der entsprechenden  Richtlinie kann Facebook Cookies verwenden, um Werbung zu schalten und Vorschläge für Unternehmen und andere Organisationen Personen zu präsentieren, die an ihren Produkten, Dienstleistungen oder den beworbenen Anliegen interessiert sein könnten, um die Leistung der Werbekampagnen der nutzenden Unternehmen zu messen Facebook-Produkte, um Anzeigen über verschiedene Browser und Geräte hinweg anzuzeigen und zu messen, die von derselben Person verwendet werden, um statistische Daten über Personen bereitzustellen, die Facebook-Produkte verwenden, über Personen, die mit Anzeigen, Websites und Apps von Werbetreibenden interagieren, und über Unternehmen, die Facebook-Produkte verwenden und um Funktionen zu ermöglichen, die es Facebook ermöglichen, seine Produkte bereitzustellen.Darüber hinaus kann beim Besuch der Website das Facebook-Pixel- Cookie installiert werden   , das es dem Datenverantwortlichen ermöglicht, die Conversions zu überwachen, die auf der Website aufgrund der auf Facebook geschalteten Werbung stattfinden.Die durch Cookies gesammelten Informationen können an Organisationen außerhalb von Facebook weitergegeben werden, beispielsweise an Werbetreibende und/oder Werbenetzwerke, um Werbung zu veröffentlichen und die Wirksamkeit von Werbekampagnen zu messen.Der Nutzer wird außerdem darauf hingewiesen, dass Facebook ab dem 16. Juli 2020 die Verarbeitung personenbezogener Daten der Nutzer nicht mehr auf das EU-US-  Datenschutzschild stützt  , um Daten aus dem Europäischen Wirtschaftsraum und aus dem Vereinigten Königreich in die Vereinigten Staaten zu übertragen; Für Datenübermittlungen aus dem EWR in die Vereinigten Staaten und andere Länder werden jedoch   von der Europäischen Kommission genehmigte  Standardvertragsklauseln verwendet, die gegebenenfalls auf Angemessenheitsbeschlüssen  der Europäischen Kommission in Bezug auf bestimmte Länder basieren.Im Zusammenhang mit dem Privacy Shield wird der Nutzer darauf hingewiesen, den entsprechenden Absatz in der Cookie-Richtlinie zu lesen.In diesem Fall werden die folgenden  personenbezogenen Daten verarbeitet : Cookies; Nutzungsdaten; andere Arten von Daten.Für weitere Informationen zur Installation und Verwendung von Cookies durch Facebook wird der Benutzer gebeten, die entsprechende  Cookie-Richtlinie sorgfältig zu lesen  Bitte lesen Sie abschließend  die  Datenschutzrichtlinie  des Dienstes sorgfältig durch, um detaillierte Informationen zur Erhebung und Übertragung personenbezogener Daten, zu den Rechten des Benutzers und zur zufriedenstellenden Konfiguration der Datenschutzeinstellungen zu erhalten. 
  • Instagram, Instagram-Widgets
Auf der Website gibt es Weiterleitungs- oder Freigabeschaltflächen zur sozialen Plattform Instagram, die Facebook gehört, und zu den einzelnen Seiten des sozialen Netzwerks, die dem Datenverantwortlichen zuzurechnen sind.Facebook/Instagram gibt Informationen weltweit weiter, sowohl intern mit Facebook-/Instagram-Unternehmen als auch extern mit Partnern und Personen, mit denen Sie in Kontakt treten.Basierend auf den Angaben in den entsprechenden Richtlinien verwendet Instagram Cookies, Pixel, lokale Speichertechnologien und andere ähnliche Technologien, um dem Benutzer relevante Inhalte für die Bereitstellung des Dienstes und aus Gründen im Zusammenhang mit seiner Nutzung anzuzeigen und um diesbezügliche Informationen zu sammeln Nutzung von Instagram durch den Nutzer. Instagram kann diese Technologien auch verwenden, um sich die vom Benutzer getroffenen Entscheidungen zu merken (z. B. Benutzername, Sprache oder geografisches Gebiet, in dem sich der Benutzer befindet) und den Dienst anzupassen, um bessere Funktionen und Inhalte anzubieten. Instagram und seine Werbepartner können diese Technologien nutzen, um Ihnen Werbung zu zeigen, die für Ihre Interessen relevant ist. Diese Technologien speichern Besuche auf Ihrem Gerät und können möglicherweise auch die Surfaktivitäten Ihres Geräts auf anderen Websites und Diensten als Instagram verfolgen. Diese Informationen können an Organisationen außerhalb von Instagram weitergegeben werden, beispielsweise an Werbetreibende und/oder Werbenetzwerke, um Anzeigen zu schalten und die Wirksamkeit von Werbekampagnen zu messen.Die von Facebook/Instagram kontrollierten Informationen können in den Vereinigten Staaten oder in anderen Ländern außerhalb des Wohnsitzlandes des Nutzers oder in jedem Fall außerhalb des EWR für die in der Gesetzgebung beschriebenen Zwecke übertragen und/oder übermittelt und/oder gespeichert und/oder verarbeitet werden Auf die folgenden Links wird verwiesen:  Facebook-Bedingungen ; Instagram-Bedingungen  .Der Nutzer wird außerdem darauf hingewiesen, dass Facebook/Instagram ab dem 16. Juli 2020 die Verarbeitung personenbezogener Daten der Nutzer nicht mehr auf das EU-US-  Datenschutzschild stützt  , um Daten aus dem Europäischen Wirtschaftsraum und dem Vereinigten Königreich zu übertragen. Vereinigte Staaten; Für Datenübermittlungen aus dem EWR in die Vereinigten Staaten und andere Länder werden jedoch   von der Europäischen Kommission genehmigte  Standardvertragsklauseln verwendet, die gegebenenfalls auf Angemessenheitsbeschlüssen  der Europäischen Kommission in Bezug auf bestimmte Länder basieren.Im Zusammenhang mit dem Privacy Shield wird der Nutzer darauf hingewiesen, den entsprechenden Absatz in der Cookie-Richtlinie zu lesen.In diesem Fall werden folgende personenbezogene Daten verarbeitet: Cookies; Nutzungsdaten; andere Arten von Daten.Im Hinblick auf die Verwaltung der von Instagram installierten Cookies und die damit verbundenen Deaktivierungsmethoden wird der Benutzer gebeten, neben der entsprechenden  Datenschutzrichtlinie  des Dienstes auch  die  Cookie-Richtlinie sorgfältig zu lesen , um detaillierte Informationen zur Erhebung und Übertragung personenbezogener Daten zu erhalten Daten, Ihre Rechte und wie Sie Ihre Datenschutzeinstellungen zu Ihrer Zufriedenheit konfigurieren können.Was  die  Nutzungsbedingungen des Instagram-Dienstes betrifft,  wird der Nutzer abschließend gebeten, die genannten Bedingungen einzusehen. 
  • Google Maps
Google Maps ist ein Kartenanzeigedienst, der von Google LLC oder von Google Ireland Limited verwaltet wird, abhängig von der Position, von der aus die Website angezeigt wird, und die es der Website ermöglicht, solche Inhalte in ihre Seiten zu integrieren.Persönliche Daten : Cookies; Nutzungsdaten; andere Arten von Daten.In Bezug auf die Methoden der Verarbeitung personenbezogener Daten und den Ort der Verarbeitung wird der Benutzer gebeten, die entsprechende  Datenschutzrichtlinie sorgfältig zu lesen .Die Daten können außerhalb des EWR verarbeitet werden.Wir informieren den Nutzer außerdem darüber, dass Google ab dem 16. Juli 2020 die Verarbeitung personenbezogener Daten der Nutzer nicht mehr auf dem EU-US-  Datenschutzschild stützen wird  , um Daten aus dem Europäischen Wirtschaftsraum und aus dem Vereinigten Königreich in die Vereinigten Staaten zu übertragen; Genauer gesagt hat Google ab dem 30. September 2020 seine Gesetzgebung zur Verarbeitung personenbezogener Daten aktualisiert und verwendet die   von der Europäischen Kommission genehmigten  Standardvertragsklauseln  , die auf den Angemessenheitsbeschlüssen  der Europäischen Kommission selbst für einige Länder basieren, je nach Fall. für Datenübermittlungen aus dem EWR in die Vereinigten Staaten und andere Länder.Bezüglich der Verwendung von Cookies durch Google Analytics wird der Nutzer in jedem Fall gebeten, die entsprechende  Datenschutzrichtlinie  und  Cookie-Richtlinie sowie den Abschnitt dieser Cookie-Richtlinie „Wie kann ich der Installation zustimmen oder sie widerrufen“ sorgfältig zu lesen von Keksen?“ über Ihre Browsereinstellungen und den Abschnitt „Privacy Shield“ dieser Richtlinie. 
  1. Verwaltung von Kontakten und Versand von Nachrichten und/oder Newslettern
Mit dieser Art von Diensten können Sie eine Datenbank mit E-Mail-Kontakten, Telefonkontakten oder Kontakten anderer Art verwalten, die für die Kommunikation mit dem Benutzer verwendet werden.Diese Dienste ermöglichen möglicherweise auch die Erfassung von Daten über Datum und Uhrzeit der Anzeige von Nachrichten durch den Benutzer sowie über die Interaktion des Benutzers mit ihnen (z. B. Verfolgung der Verwendung von in Nachrichten enthaltenen Links).Dieser Zweck wird mit folgendem Tool verfolgt:
  • MailChimp
Zum Versand des Newsletters nutzt diese Website den Drittanbieterdienst MailChimp, der Anfragen über das Kontaktformular auf der Website analysiert und klassifiziert (siehe:  https://mailchimp.com/legal/data-processing -addendum/ ). Mailchimp ist ein in den USA ansässiges Softwareunternehmen, das speziell Tools für Social-Media-Marketing, Content-Management, Webanalyse, Landingpages, Kundensupport und Suchmaschinenoptimierung bereitstellt.Daher wird die E-Mail-Adresse des Benutzers durch das Ausfüllen des entsprechenden Formulars und die Erteilung der entsprechenden Einwilligung automatisch in eine Liste von Kontakten (verwaltet über Mailchimp) eingefügt, an die E-Mail-Nachrichten mit einem regelmäßigen Newsletter über Initiativen und Aktivitäten der Daten gesendet werden Verantwortlicher, einschließlich beispielsweise aller Sensibilisierungs- und/oder Fundraising- und/oder Marketingkampagnen und/oder außergewöhnlicher Newsletter für allgemeine oder dringende Informationen, auch kommerzieller und verkaufsfördernder Art.Durch die Annahme dieser Datenschutzrichtlinie stimmt der Nutzer ausdrücklich der Kommunikation und/oder Übermittlung dieser Daten durch den Datenverantwortlichen an den E-Mail-Adressverwaltungsdienst zu.Wenn der Nutzer eine Verarbeitung seiner Daten durch MailChimp nicht wünscht, empfehlen wir dem Nutzer, statt über das Kontaktformular auch auf einem anderen Weg (z. B. per E-Mail) mit uns in Kontakt zu treten.OPT-OUT : Wenn der Benutzer dies nicht möchte. Ihre Daten erhebt, kann der Nutzer die Speicherung von Cookies jederzeit über seine Browsereinstellungen verhindern.Zusätzlich zu den Angaben in diesem Punkt der Datenschutzrichtlinie lesen Sie bitte die Datenschutz- und Cookie-Richtlinie von MailChimp und diese Links:  https://mailchimp.com/legal/.Der Benutzer wird darüber informiert, dass die so gesammelten Daten vom Eigentümer auch für Profilierungszwecke (Direktmarketing) verwendet werden können, um dem Benutzer die Produkte vorzuschlagen, die seinen Interessen am besten entsprechen.Persönliche Daten : Vor- und Nachname, E-Mail-Adresse, Telefonnummer, Geschlecht, Geburtsdatum, Daten zur Haut, Daten zu gekauften Produkten/an denen der Benutzer interessiert ist, Cookies; Nutzungsdaten; andere Arten von Daten.
  1. Interaktion mit Datenerfassungsplattformen und anderen Dritten
Mit dieser Art von Diensten können Benutzer direkt über die Seiten der Website mit Datenerfassungsplattformen oder anderen Diensten interagieren,  um Daten zu speichern und wiederzuverwenden.Wenn einer dieser Dienste installiert ist, ist es möglich, dass, auch wenn Benutzer den Dienst nicht nutzen, Nutzungsdaten in Bezug auf die Seiten erfasst werden, auf denen er installiert ist.Instrumente:
  • Google unsichtbares reCaptcha
reCAPTCHA ist ein kostenloser Captcha-Dienst von Google, der Websites vor Spam-Software und Missbrauch durch nichtmenschliche Besucher schützt. Dieser Dienst wird vor allem beim Ausfüllen von Kontaktformularen verwendet, um sicherzustellen, dass bestimmte Aktionen im Internet von Menschen und nicht von Bots ausgeführt werden. Klassische Captchas arbeiten mit kleinen Aufgaben, die für Menschen leicht zu lösen sind, für Maschinen jedoch erhebliche Schwierigkeiten bereiten. Mit reCAPTCHA muss der Nutzer keine Rätsel mehr aktiv lösen. Das Tool nutzt moderne Risikotechniken, um Menschen von Bots zu unterscheiden. Der Benutzer muss lediglich das Textfeld „Ich bin kein Roboter“ ankreuzen. Mit Invisible reCAPTCHA ist dies jedoch auch nicht mehr notwendig. reCAPTCHA integriert ein JavaScript-Element in den Quelltext, woraufhin das Tool im Hintergrund läuft und das Verhalten des Nutzers analysiert. Aus den Aktionen des Nutzers errechnet die Software einen sogenannten Captcha-Score. Google verwendet diesen Score, um die Wahrscheinlichkeit zu berechnen, dass der Nutzer ein Mensch ist, bevor er das Captcha eingibt. reCAPTCHA und Captcha im Allgemeinen werden immer dann eingesetzt, wenn Bots bestimmte Aktionen (z. B. Registrierungen, Umfragen usw.) manipulieren oder missbrauchen könnten.Mittels reCAPTCHA werden Daten an Google übermittelt, um festzustellen, ob es sich bei dem Nutzer tatsächlich um einen Menschen handelt. reCAPTCHA gewährleistet somit die Sicherheit unserer Website und damit auch des Nutzers selbst.IP-Adressen und andere Daten, die Google für seinen reCAPTCHA-Dienst benötigt, werden möglicherweise an Google gesendet, dessen Server sich möglicherweise in den USA befinden.Zunächst prüft der reCAPTCHA-Algorithmus, ob bereits Google-Cookies von anderen Google-Diensten (YouTube, Gmail usw.) im Browser des Nutzers platziert wurden. Anschließend setzt reCAPTCHA ein zusätzliches Cookie im Browser des Nutzers und erstellt einen Schnappschuss des Browserfensters.Die von Ihrem Browser an Google übermittelte IP-Adresse wird grundsätzlich nicht mit anderen Google-Daten anderer Google-Dienste zusammengeführt.Allerdings erfolgt eine Datenzusammenführung, wenn Sie während der Nutzung des reCAPTCHA-Plugins in Ihrem Google-Konto eingeloggt sind.Wenn Sie die Übermittlung Ihrer Daten und Ihres Verhaltens an Google verhindern möchten, müssen Sie sich vor dem Besuch unserer Website oder der Nutzung der reCAPTCHA-Software vollständig bei Google ausloggen und alle Google-Cookies löschen. Sobald Sie unsere Website besuchen, werden in der Regel automatisch Daten an Google übermittelt. Um diese Daten zu löschen, müssen Sie den Google-Support unter  https://support.google.com/?hl=en-GB&tid=111401120 kontaktieren  .Wenn Sie unsere Website nutzen, erklären Sie sich damit einverstanden, dass Google LLC und seine Vertreter automatisch Daten erheben, ändern und nutzen.Weitere Informationen zu reCAPTCHA finden Sie auf der Entwicklerseite von Google unter  https://developers.google.com/recaptcha/ .Für weitere Informationen lesen Sie bitte  die Datenschutzbestimmungen  und  Nutzungsbedingungen  von Google sorgfältig durch.Persönliche Daten : Cookies; Nutzungsdaten; andere Arten von Daten.,
  • Google Tag Manager
Diese Website verwendet Google Tag Manager. Google Tag Manager ist eine von Google LLC verwaltete Lösung, mit der Sie die Tags verwalteter Websites über eine bestimmte Schnittstelle verwalten können.Google Tag Manager ist ein Tag-Management-System zur Verwaltung von JavaScript- und HTML-Tags, die für Tracking und Analysen auf Websites verwendet werden. Tags sind kleine Codeelemente, die unter anderem dazu dienen, Traffic und Besucherverhalten zu messen, die Wirkung von Online-Werbung und sozialen Kanälen zu verstehen, Remarketing und Zielgruppenausrichtung einzurichten sowie Websites zu testen und zu optimieren.Das Tag Manager-Tool selbst (das Tags implementiert) ist eine Cookie-freie Domain und erfasst keine personenbezogenen Daten. Dieses Tool ermöglicht die Aktivierung anderer Tags, die ihrerseits unter bestimmten Umständen Daten aufzeichnen können.Für weitere Informationen zu den Datenschutzbestimmungen von Google Tag Manager wird der Nutzer gebeten, den folgenden Link zu konsultieren:  https://policies.google.com/privacy?hl=de  , für die Nutzungsbedingungen  https://www.google .com /analytics/tag-manager/use -policy/  und für Google Tag Manager-Datenschutzantworten  https://support.google.com/tagmanager/answer/7207086  .Persönliche Daten : Nutzungsdaten; andere Art von Daten.
  1. Behavioral Targeting und Remarketing
Diese Art von Service ermöglicht es dieser Website und ihren Partnern, Werbung auf der Grundlage der bisherigen Nutzung dieser Website durch den Benutzer zu informieren, zu optimieren und vorzubereiten.Diese Aktivität wird durch die Verfolgung von Nutzungsdaten und den Einsatz von Trackern zum Sammeln von Informationen erleichtert, die dann an Partner übertragen werden, die die Remarketing- und Behavioral-Targeting-Aktivitäten verwalten.Einige Dienste bieten eine Remarketing-Option basierend auf E-Mail-Listen. 
  • Facebook- und Instagram-Remarketing
Facebook (und Instagram) Remarketing ist ein Remarketing- und Behavioral-Targeting-Dienst von Facebook Inc.Mit Hilfe des Facebook-Pixels (oder gleichwertiger Funktionen zur Übermittlung von Veranstaltungsdaten oder Kontaktinformationen über Schnittstellen oder andere Software in den Apps) ist Facebook (/Instagram) in der Lage, den Besuchern dieser Website Online-Dienste als Zielgruppe für die Darstellung einzubinden Anzeige.Daher nutzt diese Website die Remarketing-Funktion „Custom Audiences“ von Facebook Inc.: Diese ermöglicht es Benutzern der Website, beim Surfen in den sozialen Netzwerken Facebook, Instagram oder anderen interessenbezogene Werbeanzeigen („Facebook-Anzeigen“ oder „Instagram-Anzeigen“) anzuzeigen Websites, die dieses Verfahren nutzen. Dadurch werden für den Nutzer die für ihn interessanten Werbeanzeigen angezeigt, um Online-Angebote für ihn interessanter zu gestalten.Durch die Nutzung von Custom Audience baut der Browser des Nutzers automatisch eine direkte Verbindung mit dem Facebook-/Instagram-Server auf.Die erhobenen Daten werden von Facebook Inc. in den Vereinigten Staaten verarbeitet.Diese Website hat keinen Einfluss auf den Umfang der erfassten Daten und die weitere Verwendung der oben genannten Daten durch Facebook Inc.: Bitte lesen Sie daher sorgfältig die entsprechende  Datenschutzrichtlinie  von Facebook  und die Datenschutzrichtlinie  von Instagram .Der Nutzer kann weitere Informationen über verhaltensbasierte Facebook-Werbung erhalten, indem er diese Seite besucht:  https://www.facebook.com/help/164968693837950Um interessenbasierte Facebook-Anzeigen zu deaktivieren, befolgen Sie bitte diese Anweisungen:  https://www.facebook.com/help/568137493302217Facebook hält sich an die von der Digital Advertising Alliance festgelegten Selbstregulierungsgrundsätze für Online-Verhaltenswerbung. Zur Abmeldung von Facebook und anderen teilnehmenden Unternehmen über die Digital Advertising Alliance in den Vereinigten Staaten  http://www.aboutads.info/choices/  , die Digital Advertising Alliance of Canada in Kanada  http://youradchoices.ca/  oder die European Interactive Digital Advertising Alliance in Europa  http://www.youronlinechoices.eu/  oder deaktivieren Sie es über die Einstellungen Ihres Mobilgeräts.Die Deaktivierung der Funktion „Facebook Custom Audiences“ ist für eingeloggte Nutzer unter  https://www.facebook.com/settings/?tab=ads# möglich  .Persönliche Daten : Nutzungsdaten; E-Mail, Cookies, andere Arten von Daten.
  1. Registrierung und Authentifizierung
Instrumente:-WordPress.comUm sich im reservierten Bereich zu registrieren und beim Anmelden zu authentifizieren, verwendet diese Website die WordPress-Plattform. Für weitere Informationen zur Datenverarbeitung durch WordPress wird der Nutzer gebeten, die entsprechende  Datenschutzerklärung zu lesen .Persönliche Daten : verschiedene Arten von Daten.
  1. Plattformdienste
Die Website wurde mit der WordPress.com-Plattform erstellt.Der Benutzer wird gebeten, die entsprechende Datenschutzrichtlinie einzusehen . Persönliche Daten : verschiedene Arten von Daten.PRIVACY SHIELDDas  Privacy Shield oder das „Datenschutzschild“ zwischen der EU und den USA ist ein Selbstzertifizierungsmechanismus für in den USA ansässige Unternehmen, die beabsichtigen, personenbezogene Daten aus der Europäischen Union zu erhalten. Im Jahr 2016 wurde es auch von der Europäischen Kommission als ausreichend eingestuft.Insbesondere verpflichten sich die Unternehmen, die darin enthaltenen Grundsätze zu respektieren und den interessierten Parteien (d. h. allen Personen, deren personenbezogene Daten aus der Europäischen Union übermittelt wurden) angemessene Schutzinstrumente zur Verfügung zu stellen, andernfalls werden sie von der Liste der zertifizierten Unternehmen gestrichen ( „Privacy Shield List“) des US-Handelsministeriums und mögliche Sanktionen der  Federal Trade Commission  .Mit der Entscheidung 2016/1250 vom 16. Juli 2020 über die Angemessenheit des durch das EU-US-Datenschutzschild-Regime gebotenen Schutzes – sog. Im „ Schrems II-Urteil “ stellte der Gerichtshof der Europäischen Union (EuGH) jedoch fest, dass das Privacy Shield kein angemessenes Schutzniveau für personenbezogene Daten bietet, die aus der EU an ein in den Vereinigten Staaten ansässiges Unternehmen übertragen werden.Mit dem gleichen Satz bestätigte der Europäische Gerichtshof die Entscheidung 2010/87, in der er die Standardvertragsklauseln für die Übermittlung personenbezogener Daten aus der EU in einen Nicht-EU-Staat für gültig befand.Der Benutzer wird gebeten, die   vom Europäischen Datenschutzausschuss (EDPB) erstellten  FAQs zum Schrems-II-Urteil und seinen Auswirkungen, die Website www.privacyshield.gov  und die Website des italienischen Datenschutzgaranten zu konsultieren  , um die Frage besser zu verstehen. KOMMUNIKATION UND DATENÜBERTRAGUNGDer Datenverantwortliche weist darauf hin, dass höchste Sorgfalt und Vertraulichkeit bei der Datenverarbeitung einer seiner Grundwerte ist.Die Daten des Nutzers können an Dritte weitergegeben werden.Der Datenverantwortliche kann für die Datenverarbeitung auf Datenverarbeiter und Dienstleister zurückgreifen, soweit dies zur Bereitstellung der Dienste erforderlich ist, wie zum Beispiel Authentifizierungsdienste, Hosting und Wartung, Datenanalysedienste, E-Mail-Nachrichtendienste, Zustelldienste , Zahlungsverkehrsmanagement, Bonitätsprüfung, Adress- und E-Mail-Prüfung.Einige der in den vorherigen Abschnitten genannten Datenverantwortlichen/Dienstleister haben ihren Sitz außerhalb der Europäischen Union (EU)/des Europäischen Wirtschaftsraums (EWR). In jedem Fall werden Ihre personenbezogenen Daten an Länder außerhalb der EU/des EWR weitergegeben, sofern:
  • das betreffende Land gilt als sicheres Drittland;
  • der Datenverarbeiter/Anbieter des betreffenden Dienstes hat sich an die Standardverträge der Europäischen Kommission für die Übermittlung personenbezogener Daten in Drittländer gehalten;
  • Der Datenverarbeiter/Anbieter des betreffenden Dienstes ist gemäß der Kunst zertifiziert. 40 DSGVO bzw
  • Der betreffende Datenverantwortliche/Dienstleister verfügt über genehmigte verbindliche Unternehmensregeln.
Es ist möglich, dass die personenbezogenen Daten des Benutzers mitgeteilt oder weitergegeben werden, um einer gesetzlichen Verpflichtung oder den Anweisungen eines Gerichts/einer Justizbehörde oder einer anderen zuständigen Stelle nachzukommen oder um die Datenschutzrichtlinie der Website durchzusetzen oder anzuwenden und/oder oder andere Vereinbarungen oder zum Schutz der Rechte oder Sicherheit des Eigentümers, der Datenverarbeiter, Dienstleister und/oder anderer Dritter oder zum Schutz vor Betrug oder zur Reduzierung des Kreditrisikos.Es ist auch möglich, dass die personenbezogenen Daten des Nutzers, insbesondere die E-Mail, an Unternehmen und/oder Dritte weitergegeben oder weitergegeben werden, mit denen der Eigentümer zusammenarbeitet und/oder Vereinbarungen getroffen hat, wenn sich der Nutzer mit ausdrücklicher Zustimmung für den Newsletter angemeldet hat mit CD-Modus. „Point and Click“ auf die Übermittlung dieser Daten an Unternehmen und/oder Dritte zu den in der jeweiligen Einwilligung angegebenen Zwecken, einschließlich Marketingzwecken, auch durch Profiling.NUTZERRECHTEDer Benutzer kann in Bezug auf die vom Eigentümer verarbeiteten Daten die folgenden Rechte ausüben:
  • Recht, die Einwilligung jederzeit zu widerrufen . Der Nutzer kann die zuvor erteilte Einwilligung zur Verarbeitung seiner personenbezogenen Daten widerrufen (siehe DSGVO, Art. 7);
  • Zugangsrecht . Der Nutzer hat das Recht, vom Datenverantwortlichen eine Bestätigung darüber zu erhalten, ob personenbezogene Daten, die ihn betreffen, verarbeitet werden und in diesem Fall auf seine personenbezogenen Daten zuzugreifen und alle Informationen darüber zu erhalten (einschließlich der Zwecke der Verarbeitung). Verarbeitung) sowie eine Kopie der oben genannten Daten (siehe DSGVO, Art. 15);
  • Recht auf Berichtigung Ihrer personenbezogenen Daten . Der Nutzer hat das Recht, vom Datenverantwortlichen die Berichtigung der ihn betreffenden unrichtigen personenbezogenen Daten ohne ungerechtfertigte Verzögerung zu verlangen. Unter Berücksichtigung der Zwecke der Verarbeitung hat der Interessent das Recht, die Vervollständigung unvollständiger personenbezogener Daten zu verlangen, auch durch Abgabe einer ergänzenden Erklärung (siehe DSGVO, Art. 16);
  • Recht auf Löschung („Recht auf Vergessenwerden“). Der Nutzer hat in folgenden Fällen das Recht, vom Datenverantwortlichen die Löschung der ihn betreffenden personenbezogenen Daten ohne ungerechtfertigte Verzögerung zu verlangen: wenn die personenbezogenen Daten nicht mehr erforderlich sind oder der Nutzer die Einwilligung, auf der die Verarbeitung beruht, widerruft und dies nicht tut es eine andere Rechtsgrundlage für die Verarbeitung gibt oder wenn der Nutzer der Verarbeitung widerspricht oder die personenbezogenen Daten unrechtmäßig verarbeitet wurden oder wenn sie gelöscht werden müssen, um einer rechtlichen Verpflichtung nachzukommen, die durch das Recht der Union oder eines Mitgliedstaats festgelegt ist, dem der Datenverantwortliche unterliegt oder wenn die personenbezogenen Daten im Zusammenhang mit der Bereitstellung von Diensten der Informationsgesellschaft erhoben wurden (siehe DSGVO, Art. 17);
  • Recht auf Einschränkung der Verarbeitung. Der Nutzer hat in den folgenden Fällen das Recht, vom Datenverantwortlichen die Einschränkung der Verarbeitung zu verlangen: wenn die Richtigkeit der personenbezogenen Daten vom Nutzer bestritten wird oder wenn die Verarbeitung rechtswidrig ist und der Interessent die Löschung der personenbezogenen Daten ablehnt und die Einschränkung ihrer Nutzung verlangt oder wenn der Nutzer, der der Verarbeitung widersprochen hat, auf eine Überprüfung der möglichen Überlegenheit der berechtigten Gründe des Eigentümers gegenüber denen des Nutzers selbst wartet (siehe DSGVO, Art. 18);
  • Recht auf Datenübertragbarkeit. Der Nutzer hat das Recht, die ihn betreffenden personenbezogenen Daten, die er dem Datenverantwortlichen bereitgestellt hat, in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesbaren Format zu erhalten und hat das Recht, diese Daten ohne Behinderung an einen anderen Datenverantwortlichen zu übermitteln Verantwortlicher, dem die personenbezogenen Daten bereitgestellt wurden (siehe DSGVO, Art. 20);
  • Recht, der Verarbeitung personenbezogener Daten zu widersprechen . Der Nutzer kann jederzeit Widerspruch gegen die Verarbeitung der ihn betreffenden personenbezogenen Daten einlegen (sofern die Verarbeitung auf einer anderen Rechtsgrundlage als der Einwilligung erfolgt). Insbesondere wenn personenbezogene Daten für Direktmarketingzwecke verarbeitet werden, hat der Nutzer jederzeit das Recht, der Verarbeitung personenbezogener Daten, die ihn betreffen, zu diesen Zwecken zu widersprechen, einschließlich der Profilerstellung, soweit sie damit in Zusammenhang steht Zwecke: Direktmarketing (siehe DSGVO, Art. 21);
  • Recht auf Beschwerde bei der zuständigen Aufsichtsbehörde. Der Nutzer kann eine Beschwerde bei der zuständigen Aufsichtsbehörde für den Schutz personenbezogener Daten (in Italien:  www.garanteprivacy.it ) und bei den zuständigen Gerichten der Mitgliedstaaten einreichen (siehe DSGVO, Art. 77 ff.).
So üben Sie Ihre Rechte ausUm ihre oben genannten Rechte auszuüben,  können Benutzer ohne Zahlung einer Gebühr oder Gebühr (außer wie in Art. 12 Absatz 5 der DSGVO vorgesehen) eine Anfrage an die Kontaktdaten des Eigentümers richten, die in der Rubrik „KONTAKTE“ angegeben sind. Abschnitt :Cookie-RichtlinieDie Website verwendet Cookies. Um mehr zu erfahren und detaillierte Informationen einzusehen, kann der Benutzer die Cookie-Richtlinie konsultieren.Weitere Informationen zur BehandlungVerteidigung vor GerichtDie personenbezogenen Daten des Benutzers können vom Eigentümer vor Gericht oder in der Vorbereitungsphase einer möglichen Einrichtung zur Abwehr von Missbrauch bei der Nutzung der Website oder damit verbundener Dienste durch den Benutzer verwendet werden.Der Nutzer erklärt, sich darüber im Klaren zu sein, dass der Eigentümer aufgrund behördlicher Anordnung zur Offenlegung/Mitteilung der Daten verpflichtet sein kann.Genaue InformationenAuf Anfrage des Benutzers kann die Website zusätzlich zu den in dieser Datenschutzrichtlinie enthaltenen Informationen zusätzliche und kontextbezogene Informationen zu bestimmten Diensten oder zur Erhebung und Verarbeitung personenbezogener Daten bereitstellen.Systemprotokolle und WartungFür Betriebs- und Wartungszwecke können die Website und alle von ihr genutzten Dienste Dritter Systemprotokolle sammeln, d. h. Dateien, die Interaktionen aufzeichnen und die auch personenbezogene Daten wie die IP-Adresse des Benutzers enthalten können.Informationen, die nicht in dieser Datenschutzrichtlinie enthalten sindWeitere Informationen im Zusammenhang mit der Verarbeitung personenbezogener Daten können jederzeit beim Datenverantwortlichen angefordert werden, wie im Abschnitt „KONTAKTINFORMATIONEN“ angegeben.Änderungen dieser DatenschutzrichtlinieDer Datenverantwortliche behält sich das Recht vor, diese Datenschutzrichtlinie jederzeit zu ändern oder zu aktualisieren.Der Benutzer wird gebeten, diese Seite regelmäßig zu konsultieren, um sicherzustellen, dass er immer über die neueste Version dieser Datenschutzrichtlinie informiert ist (siehe „Datum der letzten Aktualisierung“ am Ende dieser Seite). Betreffen die Änderungen die Verarbeitung personenbezogener Daten, deren Rechtsgrundlage die Einwilligung ist, wird der Datenverantwortliche bei Bedarf die Einwilligung des Nutzers erneut einholen.DEFINITIONEN UND RECHTLICHE HINWEISE„ Cookies“ oder „Cookies“Kleine Teile der Daten, die auf dem Gerät des Benutzers gespeichert sind.„ Personenbezogene Daten“ oder „Daten“ oder „Personenbezogene Daten“ oder „Daten“Alle Informationen, die sich auf eine interessierte Partei beziehen.„ Sensible und/oder besondere Daten“Personenbezogene Daten, aus denen die rassische oder ethnische Herkunft, politische Meinungen, religiöse oder philosophische Überzeugungen oder die Gewerkschaftszugehörigkeit hervorgehen, sowie die Verarbeitung genetischer Daten, biometrischer Daten zur eindeutigen Identifizierung einer natürlichen Person, Daten über die Gesundheit oder das Sexualleben oder die sexuelle Orientierung der Person Person.„ Nutzungsdaten“Hierbei handelt es sich um die Informationen, die automatisch über die Website und/oder durch in die Website integrierte Anwendungen Dritter erfasst werden, einschließlich: IP-Adressen oder Domänennamen der Computer, die vom Benutzer verwendet werden, der eine Verbindung zur Website herstellt, Adressen in URI (Uniform Resource Identifier) , die Uhrzeit der Anfrage, die Methode zur Weiterleitung der Anfrage an den Server, die Größe der als Antwort erhaltenen Datei, der numerische Code, der den Status der Antwort vom Server angibt (erfolgreich, Fehler usw.), das Land Herkunft, die Eigenschaften des vom Besucher verwendeten Browsers und Betriebssystems, die verschiedenen zeitlichen Konnotationen des Besuchs (z. B. die auf jeder Seite verbrachte Zeit) und Einzelheiten zur Reiseroute innerhalb der Anwendung, insbesondere in Bezug auf die Reihenfolge der aufgerufenen Seiten, die Parameter des Betriebssystems und der IT-Umgebung des Benutzers.„ Interessiert“ oder „Interessiert“Die identifizierte oder identifizierbare natürliche Person, auf die sich die personenbezogenen Daten beziehen. Eine identifizierbare natürliche Person ist eine natürliche Person, die direkt oder indirekt, insbesondere mittels Zuordnung zu einer Kennung wie einem Namen, zu einer Kennnummer, zu Standortdaten, zu einer Online-Kennung oder zu einem oder mehreren charakteristischen Merkmalen ihrer physischen oder physiologischen Identität identifiziert werden kann , genetisch, psychologisch, wirtschaftlich, kulturell oder sozial.„ Profilierung“Jede Form der automatisierten Verarbeitung personenbezogener Daten, die darin besteht, dass diese personenbezogenen Daten verwendet werden, um bestimmte persönliche Aspekte einer natürlichen Person zu bewerten, insbesondere um Aspekte hinsichtlich beruflicher Leistung, wirtschaftlicher Lage, Gesundheit, persönlicher Vorlieben, Interessen und Zuverlässigkeit zu analysieren oder vorherzusagen , Verhalten, Aufenthaltsort oder Bewegungen dieser natürlichen Person.“ Service“Der/die von der Website bereitgestellte(n) Dienst(e) wie in den relevanten Bedingungen (falls vorhanden) auf dieser Website/Anwendung definiert.„ Datenverantwortlicher“ oder „Datenverantwortlicher“Die natürliche oder juristische Person, Behörde, Einrichtung oder andere Stelle, die allein oder gemeinsam mit anderen über die Zwecke und Mittel der Verarbeitung personenbezogener Daten entscheidet; Wenn die Zwecke und Mittel dieser Verarbeitung durch das Recht der Union oder eines Mitgliedstaats festgelegt sind, können der für die Verarbeitung Verantwortliche oder die für seine Benennung geltenden spezifischen Kriterien durch das Recht der Union oder eines Mitgliedstaats festgelegt werden. Sofern nicht anders angegeben, ist der Datenverantwortliche, wie oben näher bezeichnet, der Eigentümer der Website.„ Verarbeitung“ oder „Datenverarbeitung“Jeder Vorgang oder jede Vorgangsreihe, die mit oder ohne Hilfe automatisierter Prozesse durchgeführt und auf personenbezogene Daten oder Sätze personenbezogener Daten angewendet wird, wie z. B. Erhebung, Aufzeichnung, Organisation, Strukturierung, Speicherung, Anpassung oder Änderung, Extraktion, Abfrage, Verwendung, Kommunikation durch Übermittlung, Verbreitung oder jede andere Form der Bereitstellung, des Vergleichs oder der Verknüpfung, der Einschränkung, der Löschung oder der Zerstörung.„ Europäische Union“ oder „EU“Sofern nicht anders angegeben, beziehen sich alle in diesem Dokument enthaltenen Verweise auf die Europäische Union auf alle derzeitigen Mitgliedstaaten der Europäischen Union und des Europäischen Wirtschaftsraums (sogenannter EWR).„ Benutzer“ oder „Benutzer“Die Person oder Personen, die die Website nutzt und, sofern nicht anders angegeben, mit der interessierten Partei übereinstimmt.Rechtliche HinweiseDiese Datenschutzinformationen werden auf der Grundlage der geltenden Gesetzgebung zu diesem Thema und insbesondere der Bestimmungen der Artikel erstellt. 13 und 14 der Verordnung (EU) 2016/679 (sog. DSGVO), durch die einschlägigen Rechtsvorschriften zur Anpassung des Gesetzesdekrets 101/2018 und im Rahmen dessen, was durch das Gesetzesdekret 196/2003 noch anwendbar ist.Datum der letzten Aktualisierung:  8. Februar 2021.
NEWSLETTER AGRESTIS

Non solo promozioni, la Newsletter di Agrestis racchiude storie, eventi e tutte le novità sulla cultura dell’olio.

E in più riceverai il 5% di sconto sul tuo primo acquisto

Contattaci

EMAIl

agrestis.evoo@gmail.com

AGRESTIS NEWSLETTER

Der Agrestis-Newsletter enthält nicht nur Werbeaktionen, sondern auch Geschichten, Veranstaltungen und alle Neuigkeiten zur Ölkultur.

Außerdem erhalten Sie 5% Rabatt auf Ihren ersten Einkauf

Contact us

EMAIl

agrestis.evoo@gmail.com